News

12
May

Besuch der Berufsinfomesse 10.05.2019

Was muss ein Rettungssanitäter können? Arbeiten beim Bund nur Soldaten? Wie flechte ich einen französischen Zopf? Welche Aufgaben übernimmt ein Caterer? Diese und viele weitere Fragen konnten interessierte SchülerInnen der 9. Klassen mit Frau Terzic am Freitag den zahlreich vertretenen Ausbildungsbetrieben auf der Berufsinfomesse in Offenburg stellen.

Das vielfältige Angebot deckt von klassischen Handwerksberufen über Verwaltung bis hin zu weiterführenden  Schulen alles ab. Nahezu alle Infostände bieten einen praktischen Einblick in den Ausbildungsberuf an: Brezeln backen, russische Spezialitäten zubereiten, Kissen nähen, Pflastersteine verlegen, Frisuren ausprobieren, Reanimation üben - die SchülerInnen konnten überall ihre Fähigkeiten testen und waren begeistert von der abwechslungsreichen Auswahl. Auch bekannte Gesichter waren vertreten: so wurden die SchülerInnen von Maikel Tursucu, der letztes Jahr seinen Abschluss an der OHRS gemacht hat, über die Ausbildung zum Justizfachangestellten informiert. 
Beeindruckt und voller möglicher Ideen für ihre Zukunft machten sich die SchülerInnen später auf den Heimweg. Der Besuch der BIM fand so großen Anklang bei ihnen, dass viele die Messe am Samstag erneut besuchen werden.

Nena Terzic


  • Beitrag teilen: